Bedingungen der Haus des Stiftens gGmbHfür die Teilnahme an Förderprogrammen

Gemeinwohlengagierte Unternehmen oder Stiftungen - im folgenden Förderer genannt - wollen häufig eine Vielzahl gemeinnütziger Organisationen und Projekte unterstützen. Auch haben manche Förderer ein Interesse daran, ihre Kunden, Mitarbeiter oder Spender in die Auswahl der Förderprojekte mit einzubeziehen. Zu diesem Zweck stellen Förderer ihren Kunden, Mitarbeitern und Spendern eine Liste ausgewählter Non-Profit-Organisationen zum Teil mit konkreten Projekten zur Verfügung, aus der diese zum Beispiel im Rahmen eines öffentlichen Votings auswählen und mitentscheiden können, wer wie viel Förderung erhält.

Die Haus des Stiftens gGmbH versucht Non-Profit-Organisationen einfachen Zugang zu möglichst vielen Förderprogrammen zu ermöglichen, damit die Non-Profits mehr Projekte mit mehr Förderungen umsetzen können. Für die Teilnahme an den Förderprogrammen gelten folgende Bedingungen.

Mit „wir“ und „unsere“ meinen wir die Haus des Stiftens gGmbH, mit „Sie“, „Ihre“, „Ihre Organisation“, „Ihrer Organisation“ die Organisation, für die Sie handeln.

1. Wer ist teilnahmeberechtigt?

Teilnahmeberechtigt sind Non-Profit-Organisationen mit Sitz in Deutschland, die einen gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck verfolgen und ihre Steuerbegünstigung durch einen entsprechenden Nachweis belegen können. Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist ihre Registrierung auf unserer Website https://www.foerderprogramme.org.

Verfassungsfeindliche Organisationen sowie Organisationen, die Diskriminierung aufgrund von Alter, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Größe, Religion, sexueller Orientierung oder sozioökonomischem Hintergrund befürworten, unterstützen oder praktizieren, dürfen nicht teilnehmen.

2. Was müssen Sie bei der Registrierung beachten?

Bei der Registrierung legen Sie ein Profil an, in dem Sie neben den Kontaktdaten auch Ihre Organisation, deren Tätigkeitsschwerpunkt und gegebenenfalls das Projekt, für das Sie Fördermittel benötigen, beschreiben. Dieses Profil erlaubt es uns, eine Zuordnung Ihrer Organisation zu passenden Förderprogrammen vorzunehmen. Mit der Registrierung bestätigen Sie automatisch die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Daten und dass Sie berechtigt sind, die Registrierung im Auftrag Ihrer Organisation vorzunehmen. Die Registrierung erfolgt über eine von unserem Partner, der Particulate Solutions GmbH, entwickelte Online-Plattform.

3. Was beinhaltet unsere Prüfung?

Wir prüfen den Status Ihrer Steuerbegünstigung. Darüber hinaus prüfen wir, ob Ihre Angaben auch redaktionell und in der Darstellung zum Konzept der möglichen Förderer passen. Im Anschluss an die Prüfung erhalten Sie von uns eine E-Mail, mit der wir Ihrer Organisation ihre grundsätzliche Teilnahmeberechtigung bestätigen.

4. Was müssen Sie hinsichtlich der Inhalte Ihres Profils beachten?

Für die Inhalte (Daten, Bilder, Texte, Logos, Namen) ist Ihre Non-Profit-Organisation selbst verantwortlich. Mit der Eingabe der Inhalte bestätigen Sie automatisch, dass sämtliche Inhalte frei von Rechten Dritter sind. Ihre Organisation verpflichtet sich auch automatisch, uns und die mit denen wir in Bezug auf die Förderprogramme zusammen arbeiten, von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, welche beispielsweise aufgrund der Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten, sonstigen gewerblichen Schutzrechten oder anderen Rechten geltend gemacht werden und uns diesbezüglich schadlos zu halten.

Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass Ihre Organisation ihr Profil mit sämtlichen Angaben einschließlich ihrer Bankdaten, ihrer E-Mail-Adresse und anderer Kontaktinformationen aktuell halten wird.

5. Auswahl für ein Förderprogramm

Ihr Profil wird passenden Förderprogrammen vorgestellt. Entscheidet sich ein Förderer für Ihre Organisation, so sind sie automatisch dort förderfähig. Sie haben allerdings kein Recht darauf, bei einem Förderprogramm aufgenommen zu werden.

Von uns erhalten Sie umgehend und unaufgefordert eine Benachrichtigung per E-Mail wenn ihr Profil an ein neues Förderprogramm übergeben wurde. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Organisation an diesem Förderprogramm teilnimmt, können Sie uns jederzeit und ohne Angabe von Gründen verbindlich vorgeben, dass Sie an einem Förderprogramm nicht teilnehmen wollen. Sie können das online im Bereich „Mein Konto“ selber umsetzen. Oder Sie senden uns dazu nur eine E-Mail an foerderprogramme@hausdesstiftens.org.

6. Auf welchem Weg erhält Ihre Non-Profit-Organisation Förderungen?

Die Förderung erfolgt entweder durch den Förderer selbst oder durch uns.

Mit der Registrierung bestätigen Sie als Non-Profit Organisation automatisch, dass Sie alle Förderungen für ein bestimmtes Projekt auch für das gewählte Projekt einsetzen werden. Außerdem bestätigen Sie mit der Registrierung automatisch, dass Sie dem Förderer oder uns auf Anfrage alle Unterlagen zur Verfügung stellen, die für das Finanzamt oder für andere Prüfer benötigt werden.

7. Entstehen Kosten für die Non-Profit-Organisation?

Für die teilnehmenden Non-Profit-Organisationen fallen keine Kosten an.

8. Beendigung und Änderung Ihrer Teilnahme

Sie können die Teilnahme an dem Förderprogramm jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden, indem Sie in Ihrem Kontobereich Ihr Profil löschen. Auch wir können die Teilnahme Ihrer Organisation ohne Angabe von Gründen jederzeit beenden. Darüber hinaus können wir die Förderprogramme insgesamt jederzeit abbrechen oder verändern. Für Ihre Organisation bestimmte, aber noch nicht ausgezahlte Förderungen erhalten Sie dennoch. Dies gilt, sofern Ihre Teilnahme nicht aufgrund einer Verletzung der Teilnahmebedingungen oder eines Verlustes Ihrer Teilnahmeberechtigung (Ziffer 1.) beendet wurde.

Wir behalten uns weiter das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Die Änderungen werden durch einen Hinweis auf unserer Website oder mittels E-Mail bekannt gegeben. Durch Ihre fortgesetzte Teilnahme an dem Programm erklären Sie sich mit den Änderungen einverstanden.

9. Lizenzen, öffentliche Kommunikation

Sie räumen uns das Recht ein, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte sinngemäß sprachlich zu verändern (Ihr Logo und Ihr Name ausgenommen), zu nutzen und zu veröffentlichen. Auch räumen Sie uns das Recht ein, Ihre Profile mit inhaltlichen und geografischen Merkmalen zu versehen, die für eine Zuordnung Ihrer Organisation zu passenden Förderprogrammen erforderlich sind. Die gleichen Rechte stehen denen zu, mit denen wir bei den jeweiligen Förderprogrammen zusammenarbeiten. Diese von Ihnen im Rahmen dieser Lizenz gewährten Rechte dienen ausschließlich der Durchführung und Verbesserung von Förderprogrammen.

Sie sind damit einverstanden, dass wir (oder die, mit denen wir bei den jeweiligen Förderprogrammen zusammenarbeiten) berechtigt sind, die an Sie (einzeln und/oder gemeinsam mit anderen Organisationen) geleisteten Förderungen im Zusammenhang mit dem Förderprogramm öffentlich bekanntzugeben (unter anderem durch Pressemitteilungen, Interviews oder andere öffentliche Aussagen).

10. Sonstiges

Für die Teilnahme an den Förderprogrammen gelten ebenfalls die Bedingungen der Förderer für das jeweilige Programm.

Als gemeinnützige Organisation legen wir großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen unter https://www.foerderprogramnme.org/Datenschutz/ sowie die Datenschutzbestimmungen der Förderer um zu erfahren, was getan wird, um Ihre Daten zu schützen und in welchem Umfang sie verwendet und offengelegt werden.

Für die vorliegenden Teilnahmebedingungen und das zwischen uns bestehende Rechtsverhältnis gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Rechtsnormen, die auf eine andere Rechtsordnung verweisen, finden keine Anwendung.

Für juristische Personen des öffentlichen Rechts und Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben, ist Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem zwischen uns und Ihnen bestehenden Rechtsverhältnis München.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.